Sie sind hier:
 Publikationen 
Buch: HORMONE – Leitfaden für die Anti-Aging Sprechstunde – von PD Dr. Alexander Römmler

Hormone

Leitfaden für die
Anti-Aging Sprechstunde

Weitere Infos zum neuen Buch!

NEWS + NEWS + NEWS

Aktuelle Fortbildungen

finden Sie hier

Wissenschaftliche Publikationen

mit freundlicher Genehmigung des jeweiligen Magazins.

Hormontherapie in der Menopause: Besser als ihr Ruf

Publikationsjahr: 2017

Anti-Aging: Naturidentische Hormone für Männer

Publikationsjahr: 2016

Paradigmenwechsel in der Anti-Aging- Medizin: Hormesis, Target-of-Rapamycin-Komplex und erste Anti-Aging-Pillen

Publikationsjahr: 2016

Bioidente Hormone in der Menopausetherapie

Publikationsjahr: 2016

Bioidente HRT – Ärztewoche

Publikationsjahr: 2016

Endokrines AntiAging CME (akademos)

Publikationsjahr: 2015

Bioidente Hormone (GynAktiv)

Publikationsjahr: 2015

Kognition, Hormone und Alter: Epigenetische Kontrolle und Neuroenhancement

Publikationsjahr: 2015

Pineales Melatonin und adrenerge Modulation - Bedeutung für die Klinik

Publikationsjahr: 2015

Praxisnahe Wege zur risikoarmen Hormonsubstitution in der Postmenopause

Publikationsjahr: 2015

Pro & contra: GH auch bei altersassoziierten Interventionen?

Publikationsjahr: 2015

Progesteron – Wirkungsspektrum und Indikationen

Publikationsjahr: 2014

Hormone im Alter: Epigenetische Kontrolle und Enhancement der Kognition

Publikationsjahr: 2014

Altersgebrechlichkeit: Frailty und Hormone

Publikationsjahr: 2014

Genderspezifische Hormone – noch gefragt?

Publikationsjahr: 2014

Risikoarme Hormonersatz-Therapie: Erstrangig zu Empfehlen ist die Kombination von transdermalen Östradiol mit oralem Progesteron

Publikationsjahr: 2014

Adrenopause - Die Rolle des Schlüsselhormons DHEA

Publikationsjahr: 2013

Wechseljahresbeschwerden – und nun? Keine Angst vor Hormonen! – Neue Studien geben Zuversicht

Publikationsjahr: 2013

Reformierte HRT - Ende einer intensiven Debatte

Publikationsjahr: 2013

Das Gehirn als soziales Organ

Publikationsjahr: 2012

HRT Update

Publikationsjahr: 2012

+++ Für Patientinnen +++ Menopause Ratgeber +++

Publikationsjahr: 2011

DHEA in der Prävention und Therapie altersbedingter Krankheiten

Publikationsjahr: 2011

Epigenetische Kontrolle der Kognition

Publikationsjahr: 2011

Hormonersatztherapie mit bioidentischen Hormonen: Modetrend oder neuer Erkenntnisstand

Publikationsjahr: 2011

5-Hydroxy-Tryptophan (5HTP) - eine hilfreiche Vorstufe des Serotonins

Publikationsjahr: 2010

Serotonin: Neues ganzheitliches Konzept

Publikationsjahr: 2010

Update HRT - Heute noch indiziert? HRT mit bioidentischen Hormonen

Publikationsjahr: 2009

Progesteron: Genitale und extragenitale Wirkungen

Publikationsjahr: 2009

Serotonin-Defizit-Syndrom: Auswirkungen auf affektives Verhalten und Organregeneration

Publikationsjahr: 2009

Extragenitale Wirkungen des Progesterons zur Prävention

Publikationsjahr: 2008

Botenstoffe der Lebensqualität

Publikationsjahr: 2007

Update Hormonersatz: Bioidentische Hormongaben sind risikoarm

Publikationsjahr: 2007

Endokrinologische Aspekte der Anti-Aging Medizin

Publikationsjahr: 2006

Substitution mit DHEA bei älteren Männern und Frauen - Lichtblicke aus klinischen Studien

Publikationsjahr: 2006

Endokrinologische Prävention und Therapie der Osteoporose im Alter

Publikationsjahr: 2006

Säulen der Anti-Aging Medizin

Publikationsjahr: 2006

Schlafstörungen im Klimakterium: Hormonelle Aspekte

Publikationsjahr: 2006

Das Serotonin-Defizit-Syndrom - eine neue Entität

Publikationsjahr: 2006

Mit transdermalem Estrogen Risiken senken

Publikationsjahr: 2006

Mit transdermalem Estrogen und natürlichem Progesteron Risiken minimieren

Publikationsjahr: 2006

Art und Anwendung des Hormons ist entscheidend

Publikationsjahr: 2006

Adrenopause: Individuelle Substitution mit DHEA

Publikationsjahr: 2005

Risikoreduktion einer Hormonersatzbehandlung (ERT/HRT)

Publikationsjahr: 2005

Das Serotonin-Defizit-Syndrom: Substitution mit 5-OH-Tryptophan effektiv

Publikationsjahr: 2005

Dehydroepiandrosterone Treatment in the Aging Male - What Should the Urologist Know?

Publikationsjahr: 2005

Adrogene, DHEA, Melatonin - Fitness für die Zellen

Publikationsjahr: 2004

Andropause: Differenzierte Diagnostik und Substitution mit DHEA, Testosteron und Estrogenen

Publikationsjahr: 2004

DHEA ist kein Dopingmittel

Publikationsjahr: 2004

Substitution mit DHEA: klinische Studien bei Mann und Frau

Publikationsjahr: 2004

Neubewertung der HRT: Orale versus transdermale Östrogene sowie Progestagene versus Progesteron – Wege zur Risikoreduktion

Publikationsjahr: 2004

Estrogene für den Mann

Publikationsjahr: 2004

Paradigmenwechsel bei der Substitution mit Östrogenen

Publikationsjahr: 2003

Das HRT-Desaster: Konesquenzen und risikoarme Vorgehensweise

Publikationsjahr: 2003

Adrenopause und Dehydroepiandrosteron: Pharmatherapie versus Substitution

Publikationsjahr: 2003

Anti-Aging - was ist das überhaupt?

Publikationsjahr: 2003

Was ist richtig und was falsch mit den Hormonen in der Wechseljahren

Publikationsjahr: 2003

Die Adrenopause: Individuelle Substitution mit DHEA (Dehydroepiandrosteron)

Publikationsjahr: 2002